Darmcheck

Darmcheck

Der Magen-Darm-Trakt wird meist ausschließlich als Verdauungsapparat angesehen, dessen Aufgabe lediglich in der Nahrungsaufnahme, Spaltung und Ausscheidung der unverdaulichen Reste liegt.


In Wirklichkeit aber ist der Magen-Darm-Trakt ein hoch kompliziertes und gleichsam in den Gesamtorganismus komplex integriertes Organ, welches zu Recht als „Steuerungszentrale des Wohlbefindens“ bezeichnet wird.

Die Darmflora

Die Darmflora besteht aus unzähligen Bakterien, deren
Stoffwechselprodukte den Darmschleimhäuten als Nährstoffe dienen. Zudem bekämpfen die Darmbakterien Krankheitskeime. Somit aktiviert die Darmflora das Immunsystem und hält uns gesund.


Stress, Medikamente und Umweltgifte schädigen jedoch die Darmflora und schwächen somit unsere Infektabwehr. Die Folge: Zunehmende Infektanfälligkeit.

 

Anhand einer Stuhlprobe lässt sich Ihre Darmflora genau analysieren. Die Labor-Ergebnisse helfen Ihnen, geeignete Maßnahmen zur Stabilisierung Ihrer Darmflora zu ergreifen und somit Ihre Gesundheit zu erhalten.

Gesundheitscheck Darm

In einem gesunden Darm werden die Nahrungsbestandteile vollständig verarbeitet und der Körper mit den lebensnotwendigen Nähr- und Vitalstoffen versorgt.

 

Fehlfunktionen des Darmes rufen jedoch unterschiedlichste Beschwerden hervor, wie Verhaltensstörungen, Allergien oder Hautprobleme. Diese werden meist nicht in Verbindung mit deren Ursache gebracht und daher nicht gezielt behandelt.


Mit dem Gesundheitscheck Darm können Sie Störungen Ihres Verdauungssystems rechtzeitig erkennen, diesen vorbeugen und sich entsprechend behandeln lassen.